STATIC CHECK STC MIKA

Die Qualität einer Pulverbeschichtung hängt in entscheidendem Maße von der Einhaltung und ständigen Kontrolle der Beschichtungsparameter ab. Diese extern zu ermittelnden Größen lassen sich allerdings nicht einfach mit handelsüblichen Messgeräten messen. Das größte Messproblem liegt in der Ermittlung der Hochspannung.

Wir haben mit unserem Messgerät "STATIC-CHECK STC MIKA" eine für den Anwender einfache Möglichkeit geschaffen, die für den Betrieb so wichtigen Messgrössen zu kontrollieren.

kV-Messung

Mit dem "STATIC-CHECK STC MIKA" können Sie schnell, sicher und einfach testen, ob alle Sprühpistolen die korrekte Hochspannung liefern. Besonders nach jeder Wartung oder Reparatur ist es wichtig, die Pistolen auf die Hochspannung hin zu überprüfen, um so Fehlbeschichtungen zu vermeiden.

µA-Messung

Die zweite Funktion ist die Messung des Sprühstroms in Microampère (µA).

Zum einen kann die Funktion der Strombegrenzung bei Corona-Pistolen getestet werden.

Bei Tribopistolen kann damit das Pulver auf seine Tribotauglichkeit hin geprüft werden.

Erdungs-Test

Nicht zuletzt ermöglicht eine besondere Einrichtung die dritte Funktion des "STC MIKA":

Die zu beschichtenden Werkstücke können vor dem Einlaufen in die Sprühkabine auf den korrekten Erdungswiderstand hin getestet werden. Gem. EN 50177 darf der Erdungswiderstand nicht größer als 1 MΩ sein.



Das neue Grafikdisplay mit 64x102 Pixel ermöglicht eine klar ablesbare und international verständliche Anzeige der Messwerte.

Durch die neue µP-Logik ist es nun möglich, die einzelnen Messwerte sehr einfach abzuspeichern, um sie später am PC mittels RS-232-Schnittstelle auszulesen und weiter zu verarbeiten bzw. zu dokumentieren.

Das Messgerät wird standardmäßig mit Koffer, Hochspannungssonde, Mess- und Datenkabel sowie USB-Stick mit PC-Software geliefert. Für PCs ohne COM-Schnittstelle ist optional ein USB/RS-232 Konverter erhältlich.

Ebenso wird jedes Gerät nach der Produktion einer Kalibrierung unterzogen und erhält ein entsprechendes Zeugnis. Es wird empfohlen, das Messgerät jährlich zur Nachkalibrierung einzusenden.


Download
Bedienungsanleitung für STC MIKA
BA_STC_MIKA_de.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
PC-Software für STC MIKA
setup_stc1.0.0.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 1.2 MB